© Chemnitz 2022

Hort

Betreuung für Kinder mit sprachlichem Förderbedarf

Der Hort ist ein außerunterrichtliches Betreuungsangebot für Kinder und Jugendliche von Förderschulen, bei denen eine Betreuung vor und/oder nach dem obligatorischen Unterricht bis zur Heimfahrt gewünscht wird.   Betreuung der Klassenstufen 1 bis 6 Im Hort spielen und lernen 150 Kinder im Alter von 6-13 Jahren. Die Kinder der Klassen 1 haben eine feste Gruppenstruktur, die älteren Kinder gehen ihren Interessen in Themenzimmern nach. Jedes Kind hat seine Vertrauenserzieherin bzw. seinen Vetrauenserzieher. Alle 9 Pädagogen verfügen zuzüglich zu ihrer Erzieherausbildung über eine sonderpädagogische Qualifizierung.

Sprachtherapie spielend integrieren

Unsere Aufgabe ist es, die Sprachtherapie des Unterrichtes zu unterstützen und auf die ganzheitliche Entwicklung der Kinder einzuwirken. Dabei orientieren wir uns am sächsischen Bildungsplan. Um diese Zielstellung zu erreichen, nutzen wir folgende Möglichkeiten im Gruppenverband:   das Spiel   gezielte Angebote   kindgemäße Übungen für die Sprachentwicklung        und die rhythmisch-musikalische Erziehung Das Spiel ist dabei wesentlicher Bestandteil der Freizeitgestaltung. Wir achten auch darauf, dass die Kinder ihre Hausaufgaben in einer ruhigen und ungestörten Atmosphäre erledigen können.

Ansprechpartner

Hortleiterin: Heike Radics Klassenstufen 1 bis 4 sowie 5 bis 6 Ernst-Wabra-Straße 34 09123 Chemnitz Tel.: 0371/49 52 606 kita-sprachheilschule@stadt-chemnitz.de

Betreuungszeiten

Schulzeit 16:30 Uhr - 18:30 Uhr 10:30 Uhr - 16:30 Uhr Ferienzeit 17:30 Uhr - 15:30 Uhr
Schule mit dem Förderschwerpunkt Sprache „Ernst Busch“ Chemnitz